Leben in Freiheit

Leben in Freiheit

«Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Bleibt daher fest und lasst euch nicht von neuem das Joch der Knechtschaft auflegen!»
Galater 5,1

Freiheit steht im Zentrum des Lebens und der Botschaft von Jesus Christus. Aber oft fehlt es an klaren und umsetzbaren Modellen, wie wir zu diesem Leben in Freiheit finden und andere Menschen auf diesem Weg begleiten können. Der Kurs «Leben in Freiheit» verbindet in einzigartiger, biblisch fundierter Weise die Grundlagen von Jüngerschaft, geisterfülltem Leben, zentralen Seelsorgeaspekten und der geistlichen Eigenverantwortung, die jeder Christ wahrnehmen muss, damit das Erlösungswerk von Jesus in seinem Leben längerfristig greift.

themen

Der Kurs «Leben in Freiheit» bietet hilfreiche, konkrete, umsetzbare und alltagstaugliche Schritte an, um in folgenden Themen zu wachsen:

  • Was ist Gottes ursprüngliches Design für mein Leben?
  • Was hindert mich, darin zu leben?
  • Wie überwinde ich destruktive Lebensmuster?
  • Welche Schritte sind notwendig, um ein «Leben in Freiheit» zu erfahren und darin standfest    zu werden?
  • Unsere übernatürliche Kraft und Autorität in Jesus verstehen
  • Gedankliche, geistliche und seelische Blockaden im eigenen Leben erkennen und davon frei werden.            
  • Generationensünden und Flüche erkennen
  • Negative Bindungen lösen


Ein ehemaliger Teilnehmer schreibt:
"Ich habe im Leben in Freiheit-Kurs erkannt was mich bisher geprägt, aber auch gefangen genommen hat. Jesus ist in mein Gefängnis gekommen und hat meine Ketten aufgesprengt. 
Jetzt liegt es an mir, dass ich aufstehe und aus meiner Zelle in die Freiheit gehe." 
Und eine Teilnehmerin meint: 
"Der Kurs ist für alle, die sich selber ein Stück mehr auf die Schliche kommen möchten und besser verstehen möchten, weshalb sie in bestimmten Situationen mit Angst, Rückzug, Ärger, Bitterkeit…usw. reagieren. 
Besonders wertvoll fand ich, dass man nicht nur Werkzeuge in die Hand bekommt, sondern dass man diese Tools auch gleich anwendet und einübt. So konnte man auch gleich erste Erfolge spüren.

TERMINE 2022 Herbst

Noch offen!

Kontaktperson
pfaehler matthias

matthias Pfaehler

Tel. 061 316 30 45 | Mail: