Business Lunch

Business Lunch

Wir sind eine Gruppe engagierter Christinnen und Christen, welche sich für die Zusammenhänge zwischen dem christlichem Glauben und der Wirtschaft interessieren. Wir sind überzeugt, dass diese beiden Bereiche zusammengehören.

Aus dieser Motivation heraus wollen wir uns mit aktuellen Themen des Wirtschaftsgeschehens beschäftigen, z.B., Unternehmenskultur, gerechte Entlöhnung, Globalisierung und weiteren Themen. Wir laden Referenten und Referentinnen ein, welche ihr Fachwissen und ihre christliche Erfahrung einbringen.

Der Business Lunch findet zwar unter dem Dach der Gellertkirche statt, ist aber konfessionell neutral. Es sind alle willkommen, selbstverständlich auch Gäste.

Zeit und Ort: Wir treffen uns jeweils (wenn immer möglich) am letzten Mittwoch im Monat um 12.15 Uhr in der Gellertkirche - die genauen Themen und Daten sind in der Agenda ersichtlich. Um 13 Uhr gehen wir zum freiwilligen Mittagessen ins Restaurant des Bethesdaspitals. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Leitung: Dr. Angelika E. Hettinger
Team: Andreas Buss, Patrick Hafner

Nächste Termine:

29. August 2018
Frau Dr. Christine Dietrich ist Pfarrerin der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde in Kleinbasel und Armeeseelsorgerin (ehem. Feldprediger) in der Territorial Division II, betreut die Infanterie Bataillone 11 (SO) und 97 (BS) und Mitglied der Offiziersgesellschaft beider Basel.
Christsein in einer multikulturellen Gesellschaft

26. September 2018
Herr Prof. Dr. Detschko Svilenov, Studium der Theologie und Medizin (Pathologe). Berater für religiöse Angelegenheiten beim Kultusministerium in Bulgarien.
Leben als Christ im Spannungsfeld zwischen Wahrheit und Toleranz mit den Herausforderungen im Beruf und Alltag

24. Oktober 2018
Herr Zsolt Kubecska ist Inhaber der LEADERS ACADEMY Nordwestschweiz und Lehrbeauftragter der Steinbeis-Hochschule in Berlin.
Geheimnis eines glücklichen Lebens. Eigene Werte leben, Umfeld inspirieren und begeistern

28. November 2018
Pfarrer Dr. Martin Hohl-Wirz, (Studium der Theologie und Wirtschaftswissenschaften)
Wie Heinrich Bullinger (Nachfolger von Zwingli) mit seiner biblischen Ökonomie die westliche Kultur mit beeinflusste

 

Kontaktperson
hettinger angelika

dr. Angelika Hettinger

Tel. 061 535 24 24 | Mail: