Diakoniekampagne «lebenswert»

Diakoniekampagne «lebenswert»

«Was ihr einem meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan!» Matthäus 25,40

Es ist erstaunlich zu hören, wie wichtig es Jesus ist, wie seine Jünger mit anderen Menschen umgehen. Sein Wesen soll sich im Verhalten der Menschen widerspiegeln, die an ihn glauben: seine Hingabe an andere, seine Sehnsucht, ihnen in ganz praktischen, alltäglichen Sorgen und Nöten zu begegnen, sein Bedürfnis, ihnen durch Taten zu zeigen, wie sehr Gott sie liebt.

Wir möchten uns gemeinsam als Gellertkirche auf den Weg machen zu entdecken, was das für uns bedeutet. Wir glauben, dass es wichtig ist, uns dafür begeistern und motivieren zu lassen, einander und den Menschen um uns herum dienend - «diakonisch» - zu begegnen. Die Kampagne «lebenswert» lädt ein, sich mit uns auf diesen Weg zu begeben. Neben Gottesdiensten mit biblischen Impulsen, Interviews und Material für die Kleingruppen, gibt es während der Kampagnenzeit die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Aktionen praktisch zu betätigen.

Für das Diakonie-Team: Dave Gut


Gottesdienste (um 9.30, 11.30 und 19.07 Uhr) 

Mit Interviews und Predigtimpulsen
Zu allen Predigten wird auf der Homepage jeweils Kleingruppenmaterial zur Verfügung gestellt.

21. Oktober (Woche 43): JEDES LEBEN IST WERTVOLL
Fokus: Menschenhandel
Praktische Einsatzbereiche: Cafe Aliena, Rahab, Act 212, Gebetsspaziergang

28. Oktober (Woche 44): LEBE GERECHT
Fokus: Basel gegen Hunger
Praktische Einsatzbereiche: Aktion Verzicht, Schüler/innen-z‘Mittag

4. November (Woche 45): TRAGE DIE LAST DES ANDEREN
Fokus: Diakonienetzwerk
Praktische Einsatzbereiche: GellertHelp, Weihnachtspäckli-Aktion

11. November (Woche 46): WEINE UND LACHE
Fokus: Open doors
Praktische Einsatzbereiche: Aktion Verzicht, Cafe Elim

18. November (Woche 47): DAS HAST DU MIR GETAN
Fokus: Palliative Care
Praktische Einsatzbereiche: Palliativzentrum Hildegard, Senevita


Praktische Einsatzmöglichkeiten vom 21. Oktober bis 23. November

  • Schnuppereinsatz „Rahab“: Informationen im Gottesdienst am 21. Oktober
  • Schnuppereinsatz „Gebetsspaziergänge gegen Menschenhandel“: Informationen im Gottesdienst am 21. Oktober
  • Schnuppereinsatz „Cafe Aliena“: Informationen im Gottesdienst am 21. Oktober
  • Schnupperwoche „Schüler-Z’Mittag Gellertkirche“: 29. Oktober  –  2. November (Mittags jeweils von 12.00 – 14.00 Uhr) Kontakt: Christine Rufli (Email: ; Tel: 061 316 30 56)
  • Diakonienetzwerk „GellertHelp“: Lancierung des Netzwerkes mit ausführlichen Informationen im Gottesdienst am 4. November
  • Weihnachtspäcklaktion: 5. - 7. November 2018 (detaillierte Informationen im gesonderten Flyer)
  • Aktion Verzicht: 11. - 18. November 2018 – Verzichte auf alltäglichen Konsum zu Gunsten eines diakonischen Projektes in Tansåania (konkrete Informationen zu Möglichkeiten des Verzichts und des Spendenprojektes im Gottesdienst am 28. Oktober)
  • Cafe Elim: Schnuppereinsatz mit Vorstellung der Arbeit: 14. November 18.30 - 22.30 Uhr – Anmeldung bei Ramón Eichenberger (Email: ramon.eichenberger@outlook.com; Telefon: 076 448 35 10)
  • Surprisetour – Sozialer Stadtrundgang Basel: 17. November um 14 Uhr – Anmeldung bei Gioia Reifler (Email: ; Telefon: 079 468 13 93)
  • Praktischer Einsatz (Spielen, Singen, Spazierengehen) im Ländliheim Basel: 21. November, 14 - 17 Uhr – Anmeldung bei Dave Gut (Email: ; Telefon: 061 316 30 53)
  • Praktischer Einsatz im Palliativzentrum Hildegard: 23. November, 14-17 Uhr – Anmeldung bei Dave Gut (Email: ; Telefon: 061 316 30 53)
  • Changemakertag: 24.November – Informationen unter www.gellertkirche.ch/angebote/seminare/change-maker-kurs

  

Kontaktperson
gut dave s

dave gut

Tel. 061 316 30 53 | Mail: