Jossy Chacko in Basel

Jossy Chacko in Basel

Unglaublich: eine aussergewöhnliche Reise hin zu dem Traum 100'000 Gemeinden zu gründen

Hier gehts zum TRAILER

Jossy Chacko in Basel
9. - 10. August 2019
Gellertkirche (Christoph Merian-Platz 5, Basel)

Eintritt frei, Kollekte
www.empart.org

Freitag, 9. August, 19.30 - 21.30 Uhr
«Mission possible»
19.30h Begrüssung & Worship
20.00h Input Jossy Chacko
21.00h Gebetsangebot

Samstag, 10. August, 9.30 - 12.30 Uhr
für Personen in Leitungsaufgaben
09.30h Worship
09.50h Impuls Jossy Chacko
10.45h Pause
11.15h Frage-Session
11.35h Impuls Jossy Chacko
12.15h Gebet für die Schweiz

Jossy Chacko gründete die Organisation Empart im Jahre 1998 in Südasien mit dem Ziel, durch die Gründung von 100‘000 Gemeinden geistliche und soziale Transformation in unerreichte Gebiete zu bringen.

Seit dann hat Empart über 13‘900 Gemeinden gegründet, mehr als 16‘300 Gemeinden sind aktuell mitten in der Entstehung. Das Leben von Menschen wird durch Bildung, Armutsbekämpfung, Berufstraining, medizinische Versorgung, sauberes Wasser, geistliches Mentoring und vieles mehr verändert.

Jossy ist ein begabter Kommunikator, der seine Zuhörer durch grosse Weisheit, Leidenschaft und Überzeugung motiviert, herausfordert und inspiriert. Die Geschichte von Empart ist ein erstaunliches Wunder - es lohnt sich, mehr davon zu hören.

Herzliche Einladung!